Zurück Zur Klassischen Prototypen-design,Replica Uhren Neue Pilot-chronograph-uhr

1994 stellte IWC den ersten mechanischen Chronographen mit Replica Uhren mechanischem Kaliber (Modell: 3706) vor, der von Beobachtern aus der ganzen Welt mit seinem hochgradig erkennbaren, instrumentierten Zifferblattdesign schnell erkannt wurde. Erfolg. Heute ist der neue Pilot-Chronograph (Modell: IW377724) vom klassischen Prototyping in neuem Look inspiriert. Im Gegensatz zu den anderen Chronographen, die derzeit in der Pilotserie erhältlich sind, verfügt das Zifferblatt der neuen Uhr über eine kurze Zeitskala mit einer Replica Uhren aufnehmbaren Genauigkeit von 1/4 Sekunde. Der rechteckige Balkenzeiger ist mit einer beigefarbenen Leuchtschicht versehen, die auch im Dunkeln klar abzulesen ist. Das grüne Textilband sorgt für ein sportliches Design.

Die Uhr verfügt über ein robustes und zuverlässiges Kaliber 79320, das bis zu 12 Stunden genau chronographiert werden kann.Die Minuten- und Stunden-Chronographdaten können über die kleinen Zifferblätter in den Positionen „12 Uhr“ und „6 Uhr“ abgelesen werden. Eine weitere nützliche Funktion auf dem Zifferblatt ist die Tageskalenderanzeige, die sich in der „3 Uhr“ -Position befindet. Wie bei allen IWC-Vorserienuhren ist das Uhrwerk durch das antimagnetische Weicheisen-Innengehäuse vor Magnetfeldern geschützt, und der Glasspiegel hält dem Replica Uhren plötzlichen Luftdruckverlust im Cockpit des Flugzeugs stand, ohne sich zu lösen.

Inspiriert von der 1994 geborenen ersten automatischen Chronographenuhr stellt IWC eine neue Chronographenuhr vor (Modell: IW377724), die als historisches Modell die gleiche 1/4-Sekunden-Chronographenskala und stabförmiges Nachtlicht Replica Uhren aufweist. Zeiger mit einem Vintage-inspirierten grünen Stoffband. Diese Uhr wird ausschließlich exklusiv über den offiziellen Online-Kanal von IWC veröffentlicht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.